Münchner Zentrum für antike Welten
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veranstaltungen

Vortragsreihen / mehrtägige Workshops / Kolloquien etc. im Sommersemester 2018

Öffentliche Vortragsreihe des ArchaeoBioCenter

Führungen und Veranstaltungen des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke München von Februar bis April

Programm des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke von Mai bis Juli 2018

Kolloquium zum Alten Orient

Vortragsreihe des Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte e.V.

 

Arehal - Ein neues ethnoarchäologisches Forschungsprojekt zum Nomadismus im marokkanischen Atlasgebirge
19. April 2018
10 Uhr c.t.

Das Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie lädt ein zum Hauskolloquium mit Dr. Thomas Rheitmaier (Chur/Zürich) zum Thema "Arehal - Ein neues ethnoarchäologisches Forschungsprojekt zum Nomadismus im marokkanischen Atlasgebirge".
Das Kolloquium findet statt in Raum R 203 (HGB).


Leben und Sterben im Alten Nubien. Die bioarchäologische Erforschung der menschlichen Skelettreste aus Amara West, Sudan
26. April 2018
18 Uhr c.t.

Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst lädt ein zum Vortrag von Mag. Dr. Michaela Binder (Österreichisches Archäologisches Institut, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Leiterin des Departments für Bioarchäologie) zum Thema "Leben und Sterben im Alten Nubien. Die bioarchäologische Erforschung der menschlichen Skelettreste aus Amara West, Sudan".
Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ägyptologie der Ludwig-Maximilians-Universität München, AcrossBorders, Adele Hartmann-Programm, Prof. Julia Budka.
Der Vortrag findet statt im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, Gabelsbergerstr. 35, 80333 München.