Münchner Zentrum für antike Welten
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotionsprogramm Altertumswissenschaften (PAW)

Das fächerübergreifende Promotionsprogramm Altertumswissenschaften (PAW) vereinigt die altertumswissenschaftlichen Kompetenzen der am MZAW beteiligten Fächer. Ziel des PAW ist die Qualitätssteigerung der Promotion durch gezielte Förderung individueller Begabungen und fachlicher Kompetenzen, Elemente zur wissenschaftlichen Qualifizierung sowie durch ein strukturiertes Betreuungskonzept. Die Problemstellungen, methodischen Ansätze und sachlichen Ergebnisse der verschiedenen teilnehmenden Dissertationsprojekte werden von Anfang an mittels begleitender interdisziplinärer Lehrveranstaltungen in umfassendere theoretische und historische Zusammenhänge eingeordnet.


MZAW-Doktorandenseminar WiSe 2018/19

Die Aufnahme kann zum Winter- und zum Sommersemester erfolgen. 
Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Constanze Graml
Institut für Klassische Archäologie
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München
Constanze Graml@lmu.de
Tel.: +49-89-289-27683


Postanschrift
LMU München
Promotionsprogramm Altertumswissenschaften
z. Hd. Constanze Graml
Institut für Klassische Archäologie
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München

 

Besucheradresse
Schellingstr. 3/III., Vordergebäude, Zi. 334


PAW-Flyer (PDF 469 kb)

PAW-Leitfaden (PDF 148 kb)

Betreuungsvereinbarung (PDF 164 kb)

Scheinformular (PDF 169 kb)


Weiterführende Links zum Promotionsstudium: