Münchner Zentrum für antike Welten
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Münchner Vorlesungen zu Antiken Welten

Das Münchner Zentrum für Antike Welten verfügt über eine ständige Gastprofessur für antike Kulturgeschichte. Auf sie werden im jährlichen Wechsel namhafte Gelehrte aus den Altertumswissenschaften berufen, die in einer Vortragsreihe ein interdisziplinär bedeutsames Thema behandeln. Zudem veranstaltet das MZAW Kolloquien und Fachtagungen. Die Reihe Münchner Vorlesungen zu Antiken Welten legt diese Vorträge einem kultur- und altertumswissenschaftlich interessierten Publikum vor.

Alle Ausgaben der Reihe Münchner Vorlesungen zu Antiken Welten finden Sie bei De Gruyter. 

Jan N. Bremmer: Initiation into the Mysteries of the Ancient World. 
Walter de Gruyter, Berlin 2014 

Hans-Joachim Gehrke: Geschichte als Element antiker Kultur. Die Griechen und ihre Geschichte(n).
Walter de Gruyter, Berlin 2014 
Rezension: Bryn Mawr Classical Review 2014.12.31

Peter-Arnold Mumm (Hrsg.): Sprachen, Völker und Phantome. Sprach- und kulturwissenschaftliche Studien zur Ethnizität.
Walter de Gruyter, Berlin 2018

Tonio Hölscher: Krieg und Kunst im antiken Griechenland und Rom.
Walter de Gruyter, Berlin 2019

Elke Stein-Hölkeskamp: Die feinen Unterschiede.
Walter de Gruyter, Berlin 2019

Anthony Harding: Bronze Age Lives.
Walter de Gruyter, Berlin 2021